Die TOP 10 Trends Mode Herbst/Winter 2018

1. Glencheck

Tolle Karo-Blazer gibt es aktuell von vielen Anbietern. Röcke, Mäntel und Krawatten sind wärmend und stylish im
Winter.

Ein großes Karomuster kann allerdings auftragen.

2. Leder und Fell

Lederjacken und Fellmäntel setzen modische Statements.

Vor allem Shearling-Jacken im weiten Biker-Schnitt oder Mäntel mit großen Shearling-Krägen und -Details sind beliebt.

„Shearling“ bezeichnet Lammfell, bei dem die Lederseite eingefettet und gefärbt wurde. Die eingefettete, glatte Seite
wird  außen getragen und das Fell innen.

Auch Fake-Fur in poppigen Farben ist ein Hingucker.

3. Schwarz/weiß

Der Klassiker ist auch in diesem Winter hochaktuell. Der größtmögliche Kontrast schafft Präsenz und wirkt
selbstbewusst. Wer es extravagant oder frech mag, auch in Zebra-Optik.

4. Ohrringe und Ketten

Große, auffällige Ohrringe und Ketten setzen ein modisches Statement. Motto. Mehr ist mehr!

5.Glitzer

Pailletten, Strass und Metall-Effekte sind toll nicht nur zur nächsten Party. Elegant und festlich wird jedes Outfit durch
Effekte aufgewertet.

6. Weite Röcke und Kleider

Sie betonen die Weiblichkeit und glänzen in Büro und Freizeit. Auch im Ethno-Stil oder romantisch ist Ihnen die
Aufmerksamkeit garantiert. Röcke und Kleider besonders in A-linie stehen den meisten Frauen, sie machen eine gute
Figur.

7. Blumen und Paradies-Prints

Sie bleiben uns auch diesen Winter erhalten und wecken die Sehnsucht nach Sonne und Urlaub. Auf dunklem Grund
oder mit Lederjacke, Jeansjacke cool gestylt.

8. Cord und Athleisure

Cord erlebt ein Revival in Form von Röcken, Busen und Hosen.

Der Athleisure-Trend mit Gallonstreifen auf Hosen, Röcken und Kleidern ist nicht wegzudenken. Er hat auch die
Business-Bekleidung erreicht.

9. Nachhaltigkeit

Biobaumwolle und Labels wie Armed Angels sind nach wie vor auf dem Vormarsch.

Auch Upcycling ist ein Thema.

10. Understatement

Minimalistische Business-Outfits in nur einer Farbe wirken edel, kompetent und sachlich.